· 

TOTENSONNTAG

DER BLOG WAR BIS JETZT TOT. DAS KÖNNTE AM TOTENSONNTAG LIEGEN, DER UM MITTERNACHT BEGONNEN HAT, ABER AUCH DARAN, DASS DAS INDIVIDUUM GERADE SEHR HUSTET, ODER DARAN, DASS JEMAND ANDERES NOCH VIEL MEHR HUSTET. UND WEIL EINEM DER TOT BUCHSTÄBLICH IM NACKEN SITZEN KANN, VERWEIST DAS INDIVIDUUM GANZ DEZENT HIER AUF DIE GESTRIGE ABENDBESCHÄFTIGUNG MIT FREIFRAU CAROLA VON SECKENDORF UND DER MASERATIF****, AUF DER BÜHNE
https://www.theater-muenster.com/produktionen/tot-sind-wir-nicht.html 

VIELLEICHT LIEGT ES ALSO AUCH DARAN, DAS HIER ALLES ERSTORBEN IST.

MÜNSTER HÜLLT SICH ERNEUT IN ERGRAUTE GRÄULIGKEIT UND DER FUCHS MACHT SICH GLEICH AUF INS PUMPENHAUS, WO DAS FINALE DER FINALS LOSGEHT. ENDLICHKEIT AM TOTENSONNTAG. HOFFENTLICH SORGT BORIAN SALLE WIEDER FÜR GUTE LAUNE IM GLITTERANZUG. 
UND WEIL SO EIN ENDE AUCH NUR EIN ANFANG IST UND MAN GERNE IN NOSTALGIE SCHWELGT, GIBT ES AB JETZT EINEN RÜCKBLICK, AUF ALLES, WAS WAR. 
VIEL SPASS BEIM STÖBERN.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0